Gesundheit als Wert

Wir wollen der Gesundheit des einzelnen Menschen und der gesamten Gesellschaft dienen. Gesundheit ist zentrales Thema der gemeinnützigen St. Leonhards-Akademie.
Heute gilt Gesundheit als Maßstab für gesellschaftliche Produktivität, wirtschaftliche Prosperität und soziale Entwicklung. Mit unseren Partnern und unseren Angeboten möchten wir die Gesundheits- und Lebenskompetenz der Bevölkerung stärken und gesundheitsförderliche Lebenswelten gestalten.

Unsere Gesundheitsthemen

Die sechs Themen-Schwerpunkte der St. Leonhards-Akademie beschäftigen sich mit dem individuellen Verhalten und den gesellschaftlichen Verhältnissen, die den Gesundheitsstatus der Bevölkerung prägen. Im Zusammenspiel der sozialen und natürlichen Kräfte sind für uns die Bereiche Wasser, Ernährung, Bewegung, Berufung, Vertrauen und Gemeinschaft von besonderer Bedeutung.

  • Titel

    Wasser – Mit der Natur im Reinen

  • Titel

    Vitale Ernährung & Stressprävention

  • Titel

    Mit sich im Reinen

  • Titel

    Mit der Arbeit im Reinen

  • Titel

    Mit den Mitmenschen im Reinen

  • Titel

    Mit der Welt im Reinen

Gesund & Vital im Alltag

Die St. Leonhards Akademie veranstaltet zusammen mit den BASIC-Bio-Supermärkten eine Vortragsreihe zur Stärkung der Gesundheitskompetenz.

Verbraucher bekommen einfache Tipps, wie man mit wenig Aufwand im Alltag seine Gesundheit fördern und erhalten kann. Die Referenten sind langjährige Experten mit den Themenschwerpunkten vitale Ernährung und  Stress-Prävention. Die Vorträge finden jeweils Freitag Abends am 13., 20. und 27. April 2018 ab 20:00 Uhr statt, der Eintritt ist frei. Der Veranstalter ist eine gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung der Gesundheitskompetenz.

Filmtipp:

Zeit für Utopien

Nachhaltigkeit ist das Schlagwort unserer Zeit. Wenn man das Wort ernst nimmt, steht es für Umdenken und Handeln – weg von der Geiz-ist-geil-Mentalität, weg von der Wegwerfgesellschaft und der Profitmaximierung. Zwar sind Veränderungen auch im Kleinen möglich, doch oft scheitert es daran, Nachhaltigkeit im Alltag umzusetzen. ZEIT DER UTOPIEN zeigt lebensbejahende, positive Beispiele, wie man mit Ideen, und Gemeinschaftssinn viel erreichen kann.
So können 1,5 Millionen Menschen ausschließlich mit regionaler, frischer Biokost versorgt werden und urbanes Wohnen ist mit einem Bruchteil jener Energiemenge möglich, wie sie derzeit durchschnittlich pro Kopf verbraucht wird. Ein Smartphone kann auch fair produziert werden und eine ehemals dem Großkonzern Unilever-Konzern gehörende Teefabrik funktioniert nun sehr gut in Selbstverwaltung.
ZEIT FÜR UTOPIEN ist eine inspirierende filmische Entdeckungsreise zu den Einsteigern in eine neue Gesellschaft.

Der Film startet am 19.4. in Deutschland und am 20.4. in Österreich.

Unsere Projekte

Wir unterstützen Menschen in ihrer Selbstwirksamkeit und Gesundheitskompetenz. Unsere Angebote helfen, Krankheiten und Gesundheitsprobleme zu bewältigen. Die Beziehungen zwischen Arzt und Patient, Therapeut und Klient oder helfenden und hilfsbedürftigen Personen wollen wir verbessern.

Jahr des Vertrauens

Wir wollen in Zeiten wachsenden Mißtrauens eine neue Vertrauenskultur fördern

Patiententelefon

psychosoziale Beratung – Behandlungsentscheidung – soziale Fragen – Wissens- und Informationsquellen – Hilfen und Angebote

INKA

das Informationsnetz für Krebspatienten und Angehörige

Wer berät zur Krebserkrankung? Telefonische Beratung zur Krebserkrankung. Wer hilft mir bei sozialen Fragen?

Heilungsgeschichten

Wie kann Genesen bzw. Leben mit einer chronischen Krankheit gelingen. Wir möchten Sie ermutigen, Ihr Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen und lassen Sie dabei nicht allein.

Therapeuten-Portal

Auf diesem Portal finden Sie gesammeltes Wissen rund um “Lebendiges Wasser” und “BEWUSST Trinken” mit wertvollen Informationen für Sie als Therapeut, Tipps und Downloads für Ihre Praxistätigkeit.

Für eine Kultur des Vertrauens

Das Misstrauen in unserer Gesellschaft macht viele Menschen krank. Vertrauen ist zu einem knappen Gut geworden. Die St. Leonhards-Akademie fördert sozial verantwortliches Handeln in Wirtschaft, Staat und Gesellschaft. Gemeinsam mit dem Weltethos-Institut Tübingen, Radio39 München und unterstützt von der Karl Schlecht-Stiftung setzt die St. Leonhards-Akademie Impulse für eine neue Vertrauenskultur in Wirtschaft, Staat und Gesellschaft.

Aus- und Weiterbildung

Wissenswertes

Unser Netzwerk

Spenden

Wenn Ihnen unsere Arbeit und unser Engagement gefallen, können Sie uns unterstützen. Wir freuen uns über jede Spende, die Sie auch einem konkreten Projekt oder Zweck zuordnen können. Sie erhalten dafür eine Spendenquittung.

Kontakt & Feedback

…Sie noch Fragen oder Anregungen haben.

…Sie sich engagieren oder uns partnerschaftlich begleiten wollen.

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedInPrint this page