Die online Erfolgs-Challenge geht weiter!
04.10. - 02.11.2022

  • Online-Fortbildung mit 30 Lerneinheiten à ca. 45 min.
  • Wöchentliche Zoom-Treffen
  • Zahlreiche zusätzliche Vorteile für Dich und Deine Patienten
  • 89,00 € inkl. MwSt.

Das umfangreiche TrinkDichGesund-Paket beinhaltet:

  • eine innovative Methodik, um Dein Trinkverhalten und das Deiner Patienten dauerhaft positiv zu verändern 
  • spannende Beiträge in Video-/Audio- und Textform
  • Wasserwissen für Deine Patientenberatung und  Beratungskompetenz
  • persönliche Supervision per E-Mail 
  • Praxismaterial und individualisierbare Vorlagen 
  • wöchentliche Zoom-Meetings für den wertvollen Austausch in der Gruppe
  • Tag versäumt? Kein Problem. Vergangene Kurstage bleiben sichtbar
  • Nach Challenge-Ende: Digitaler Zugang zu den Inhalten – zeitlich unbegrenzt
  • 31 Fortbildungspunkte für Heilpraktiker (BDH) und Homöopathen (BKHD)

Als Vorgeschmack bekommst Du hier GRATIS drei der 30 Tage schon jetzt – inkl. Videos und Textbeiträge!

Das sagen unsere Teilnehmer:

Dr.  med. Thomas Rampp, Oberarzt der Naturheilkunde Klinik in Essen:

Wasser ist seit jeher bekannt als „Lebenselixier“. So gut wie alle wichtigen Stoffwechselvorgänge sind mit Wasser verbunden. Damit stellt es das wichtigste Lösungs- und Transportmittel in unserem Organismus dar. Dabei befindet sich Wasser im Körper in einem ständigen Kreislauf. Es ist in allen Organen, Zellen und Körperflüssigkeiten das bestimmende Element. Auch das Blutplasma setzt sich aus 90 Prozent Wasser und 10 Prozent lebensnotwendiger, darin gelöster Substanzen zusammen. Durch Wassermangel dickt das Blut ein, und seine Fließeigenschaften verschlechtern sich. Organe, Muskeln, Gewebe können so nicht mehr optimal mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt werden. Die wasserreichsten Organe – Gehirn, Nieren, Herz und Lunge – reagieren darauf besonders empfindlich. Darum ist  „Wasser das vielseitigste und beste Medikament“, weil viele Symptome und Krankheiten, unmittelbar verschwinden, wenn wir nur richtig trinken.

Vor allem für uns Therapeuten, die wir Menschen in der Praxis begleiten, ist es wichtig zu verstehen, dass ein gesunder Wasserhaushalt die Basis für Gesundheit ist. So gehören eine fundierte Wasseranamnese und Trinkberatung sowie das Führen von Trinkprotokollen in unserer Klinik zum Alltag.

So wünsche ich Ihnen viel Erfolg und Erkenntnis beim Forschen mit Wasser als Therapeutikum.

Ihr Thomas Rampp

Mehr zu Dr. Thomas Rampp

Wie kann ich teilnehmen?

Sabine Mühlbauer, Heilpraktikerin, Klassische Homöopathin, Ernährungscoach und Wasserexpertin:

Wasser spielt in meiner Praxis eine zentrale Rolle. Ich habe erstaunlich positive Veränderungen bei meinen Patienten gesehen, nachdem ich sie mit meiner Methodik dazu motivieren konnte, die Menge lebendigen Wassers zu trinken, die sie wirklich brauchen. In dieser 30-Tage-Trinkchallenge für Therapeuten möchte ich Dir, liebe Kollegin, lieber Kollege, gerne die Essenz meiner Erkenntnisse weitergeben.

Ich freue mich, Dich während der nächsten 30 Tage als Dein “Personal Coach” durch diese Trinkchallenge begleiten zu dürfen.

Herzlichst, Sabine Mühlbauer

Mehr zu Sabine Mühlbauer

Häufig gestellte Fragen

Die Challenge ist nur für Therapeuten, d.h. Menschen, die andere Menschen begleiten, z.B. Ärzte, Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Gesundheitsberater, Ernährungsberater sowie andere Gesundheitsberufe. Aber auch für Pädagogen und Pflegekräfte ist das Wissen sehr wertvoll. Im Zweifelsfall melde Dich gerne bei uns!

Nein. In der Fortbildung erhältst Du peu à peu immer mehr Wissen, Kompetenz und Eigenerfahrung, künftig das Wassertrinken in Deine Maßnahmen miteinzubeziehen und damit jegliche therapeutische Maßnahme zu unterstützen.

Plane am besten mit mindestens 30 Minuten jeden Tag. Das kann mal mehr oder auch mal weniger sein. Am meisten profitierst Du, wenn Du ca. 1 Stunde pro Tag einplanst und Dich wirklich intensiv mit den Themen und Aufgaben befasst.

Wichtig ist ein stilles lebendiges Wasser ohne Kohlensäure, unbedingt aus Glasflaschen. Wir werden in den ersten Tagen der Challenge einen Test machen, mit dem Du das Wasser findest, das Dich am besten unterstützt.

Diese zertifizierte Fortbildung kostet Dich 89 € inkl. MwSt.

Es geht um das regelmäßige Trinken Deiner individuellen Optimal-Trinkmenge. Ein Integrieren einer neuen Gewohnheit in Dein Leben.  Zudem erhältst Du medizinisch relevantes Wasserwissen und Tipps, wie Du das Therapeutikum Wasser künftig am besten in Deiner Praxis einsetzen kannst, um Deine Patienten optimal zu unterstützen. 

Da es sich um eine Online-Challenge handelt, gibt es keine Begrenzung.

Ja, wir bieten die Challenge 2 x im Jahr an, immer von Neumond bis Neumond – eine gute Zeit, um Gewohnheiten zu verändern. 

Nein, die Challenge hat einen festen Ablauf und baut täglich aufeinander auf. Es ist also wichtig, von Anfang an dabei zu sein. Wenn Du es zeitlich einmal nicht schaffst, an einem bestimmten Tag dabei zu sein, kannst Du künftig auf alle bisherigen Tage jederzeit zugreifen. Auch nach Ende der Challenge.

Weitere spannende Veranstaltungen

18.11.2022

Immunsystem gut – alles gut: Alternative Wege in Prävention und Heilung

Zur Veranstaltung
20.11.2022

Herzreise: Achtsamkeits-Seminar mit Meditation, Yoga und Körperwahrnehmung

Zur Veranstaltung
18.11.2022

Immunsystem gut – alles gut: Alternative Wege in Prävention und Heilung

Zur Veranstaltung