Filmwissenschaftler M.A., Medien- und Filmarbeit, Online-Redakteur

Gesundheitsvorsorge Darmbürste plus Wasser – unsere Verdauung täglich unterstützen

Das wichtigste Ausscheidungsorgan ist unser Darm. Bei fast allen Menschen sind die Darmwände mit alten Ablagerungen verklebt und deswegen kann der Darm seine Funktion nicht mehr ausreichend erfüllen. 

Die Darmbürste ist ein ganz natürliches Mittel: es sind die Flohsamen Schalen. Angerührt mit viel Wasser und sofort getrunken quellen die geschroteten Flohsamen um ein Vielfaches ihrer ursprünglichen Größe zu einer geleeartigen Masse. Während der Darmpassage reiben die kleinen Schalenteile des Flohsamens über unsere Darmzotten und säubern so unsere Darmwände. Das Flohsamen-Gelee kann anschließend Abfallstoffe aufnehmen und durch die ebenfalls angeregte Darmperistaltik  aus dem Darm heraus transportieren. Die Verdauung wird so sanft und effektiv unterstützt. Bei regelmäßiger Anwendung kann man so seinen Darm täglich reinigen und seine Funktion nach und nach wieder optimieren.

Wichtig auch ballaststoffreiche und überwiegend pflanzliche Ernährung

Wichtig ist natürlich auch, was wir essen, denn je gesünder die Ernährung ist, umso weniger Belastendes muss der Darm wieder heraus transportieren. Problematisch ist vor allem übermäßiger Konsum von Zucker, Auszugsmehlen bzw. Backwaren, sowie Fleisch, Wurst und Käse, da diese praktisch keine Ballaststoffe haben und sich als feste Masse durch den Darm hindurchzwängen müssen. Am besten ist daher generell eine überwiegend pflanzenbasierte Ernährung mit viel Gemüse und pflanzlichen Eiweißquellen sowie Vollkorn-Produkte.

Eine gesunde Verdauung braucht viel Wasser

Ganz wichtig für eine gute Verdauung ist auch die ausreichende Trinkmege eines reinen, zellverfügbaren Wassers. Denn wie beim Wäsche waschen oder Geschirrspülen braucht man einfach eine gewisse Mindestmenge klares Wasser „um den Dreck“ wegzuspülen. Für unseren Organismus gilt die Faustregel von 30 – 40 ml Wasser pro Kilogramm Körpergewicht. Das sind bei einem Menschen mit 60 kg Körpergewicht ca. 2 – 2,5 Liter Wasser und bei 90 kg Körpergewicht etwa 2,5 – 3,5 Liter Wasser. Vor allem zur Einnahme des Flohsamen-Pulvers sollte man ausreichend Trinken und anschließend auch noch einmal nachtrinken.

Ein gesunder Darm unterstützt die gesamte Gesundheit

Daher sollte sich jeder gesundheitsbewusste Mensch auch über seine Darmgesundheit Gedanken machen und diese täglich unterstützen. Denn ein gesunder Darm wird unsere Gesundheit entscheidend verbessern.

Hier ein weiterer Artikel zum Thema Darmgesundheit von Frau Dr. Anne Katharina Zschocke: 


DARMGESUNDHEIT


 


Medizinischer Disclaimer:
Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und ist nicht zur Selbstdiagnose oder Selbstbehandlung geeignet. Alle hier zusammen gestellten Informationen stellen keinen Ersatz für eine professionelle ärztliche bzw. therapeutische Beratung, Diagnose oder Behandlung dar. Alle Informationen dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Die Inhalte stellen keine Empfehlung von Behandlungen oder Naturheilmitteln dar. Wir empfehlen die Informationen von einem Arzt überprüfen zu lassen. Auch wenn die Inhalte mit großer Sorgfalt erstellt wurden, übernehmen wir keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben.

Weitere spannende Artikel

ZUR BEITRAGSÜBERSICHT