Unsere Experten

Hier finden Sie vornehmlich Wasser-Experten, Wissenschaftler und Mediziner, die sich mit „Medizinisch relevantem Wasserwissen“ und/oder mit „Wasserforschung“ befassen und Fachleute aus unseren anderen Themenschwerpunkten Ernährung und Gesundheit alphabetisch sortiert:

Fachliche Leitung der Akademie:

Elke Maria Freier
Heilpraktikerin und Wasserexpertin
Medizinisch relevantes Wasserwissen


MEHR INFORMATIONEN

Heilpraktikerin, Referentin und Redakteurin, ihr Fachgebiet ist die Naturheilkunde, Ernährung und die Wasserforschung. Für die St. Leonhards Akademie betreut sie Forschungsprojekte und entwickelt Vortragsinhalte, Seminare und E-Learning-Kurse. Sie betreut unsere Kooperationspartner aus dem Bereich Medizin, Gesundheit und Forschung und hält selber Fachvorträge, z.B. über Wasserwissen für Mediziner und Therapeuten.


Beiträge von Elke Freier:


Interview: Lebendiges Wasser in der Therapeutischen Praxis


Artikel CoMed: Wasserwissen für die Gesundheitspraxis


 

Akademieleitung:

Ursula Maria Lang M.A.
Kommunikationswissenschaftlerin
Expertin für Berufung


MEHR INFORMATIONEN

Magister der Kommunikations­wissen­schaften (Univ.), seit 1990 freie Journal­istin & Unter­nehmens- und PR Beraterin mit den Schwer­punkten Berufung, Gesund­heit und Ganz­heitlich Leben. 2002 entwickelte sie als Markt­pionierin und Vor­denkerin die nach ihr benannte Methode der Berufungs­beratung und bildete ein Berater-Netz­werk in Deutsch­land, Öster­reich und der Schweiz aus. 2011 entwickelt sie das Konzept der St. Leonhards-Akademie. 2020 hat sie die Akademie-Leitung übernommen.


Hier finden Sie ein Interview zum Thema Berufung:


Berufung – Lebenssinn und berufliche Gesundheit

Experten, mit denen wir zusammen arbeiten:

Dr. Thomas Cowan
Humanmediziner
Die neue Biologie des Wassers


MEHR INFORMATIONEN

Arzt für alternative Medizin, Autor und Redner. Dr. Cowen hat unzählige Vorträge und Workshops in den gesamten USA zu einer Vielzahl von Themen im Bereich ganzheitliche Gesundheit und Medizin gehalten und ist der Autor von sechs Büchern. Sein Buch „Krebs und die neue Biologie des Wassers“ hat bahnbrechende Erkenntnisse der medizinischen Wasserforschung veröffentlicht. Er ist Gründungsmitglied und derzeitiger Vizepräsident der Weston A. Price Foundation und ehemals Vizepräsident der Ärztekammer für Anthroposophische Medizin. In seinen Vorträgen und Büchern eröffnet er die Welt zu einer Ganzheitsmedizin, welche den natürlichen Gesundheitsquellen einen hohen Stellenwert gibt. Dazu zählen auch Wasser und die gesunde Ernährung, u.a. in DrCowansGarden.com mit hochwertigen Gemüsepulvern und Lebensmitteln.


Hier finden Sie einen sehr informativen Beitrag über Dr. Cowan:


Zum Beitrag: “Krebs und die neue Biologie des Wassers”

Dr. med. Kirsten Deutschländer
Humanmedizinerin und Wasserexpertin
Wasser und Gesundheit


Mehr Informationen

Fachärztin für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren, ärztliche Psychotherapeutin und seit 2009 Chefärztin der Reha- und Präventionsklinik Inntaler-Hof. Seit mehr als 25 Jahren befasst sie sich mit dem ganzheitlichen Erfassen des Menschen, psychisch wie körperlich und hat ein weitreichendes Spektrum naturheilkundlicher Heilmethoden Ihrem Studium der Humanmedizin angehängt. Aus ihrer langjährigen Erfahrung in Klinik und Privatpraxis entwickelte sie den Begriff „Kohärenz-Medizin“, eine Medizin die umfassende Aspekte der Heilung berücksichtigt. In diesem Zusammenhang beschäftigt sie sich auch intensiv mit der Wasserforschung und führt in ihrer Klinik Studien mit Trinkkuren und deren Auswirkung auf die Genesung und Gesundheit. Über Ihr zentrales Thema „Was braucht der Mensch um gesund zu sein und wie funktioniert Heilung?“ hält Frau Dr. Deutschländer Vorträge, spricht auf Fachkongressen und publiziert regelmäßig in verschiedenen Fachzeitschriften. Sie gilt als eine der herausragenden Experten für Wasser in der Medizin.


Beiträge von Dr. med. Kirsten Deutschländer:


Der Zusammenhang zwischen Wasser und Gesundheit


Interview: Der nachgewiesene Zusammenhang zwischen Wasser und Gesundheit


 

Andreas Eggensberger, MSc
Kneipp-Bademeister
Studien mit Wasser und Schlaf


MEHR INFORMATIONEN

Inhaber des Eggensberger Therapiezentrums in Hopfen am See, Physiotherapeut, Heilpraktiker, Medizinischer Bademeister und Kneipp-Therapeut. In seinem Bio-Hotel und Therapiezentrum vereint er ganzheitliche Therapie, Gesundheitsvorsorge, Ökologie und einen nachhaltigen, gesundheitsförderlichen Lebensstil. Darüber hinaus engagiert sich der Biohotelier auch für Ökologie und Nachhaltigkeit in der Kommunalpolitik.  In seinem Biohotel und Therapiezentrum spielen Wasser (Hydrotherapien und Trinkkuren) sowie Ernährung eine wichtige Rolle. Im Rahmen seiner Masterarbeit untersuchte er die Wirksamkeit der Wasserheilkunde bei Schlafstörungen. Ein Schwerpunkt seiner Vorträgen sind Kneipp´schen Naturheilverfahren und Wasseranwendungen.


Nadine Irmgard Graml
Komplementärmedizin
Energie- und Frequenzmedizin


Mehr Informationen

Komplementärmedizinerin (B.Sc.) in einer Naturheilkunde-Praxis in Freising. Ihr Spezialgebiet ist die Energiemedizin. Sie forscht seit Jahren in vielen Randbereichen der Alternativmedizin, u.a. über die Lehren des Paracelsus und die  Zusammenhänge von Natur, Mensch und Gesundheit. Sie behandelt ihre Patienten in dieser ganzheitlichen Betrachtungsweise und bezieht auch die Grundlagen einer gesunden Lebensweise wie unsere Ernährung und geistige Aspekte mit ein. Ihre Fachkompetenzen umfassen u.a. die Energetische TCM, Homöopathie, Neurointegrative Psychosomatik und Frequenzmedizin. Für die St. Leonhards Akademie hat sie die Video-Reihe „Selbsthilfe-Tipps bei Kopfschmerzen“ aufgenommen.


Beiträge von Nadine Graml:


Entzündungshemmende Ernährung bei Kopfschmerzen


Kopfschmerzen natürlich behandeln


Kopfschmerzen und Schlafqualität hängen zusammen

Dr. Jörg Hildebrand
Arzt für Homöopathie
Wasser und Homöopathie


Mehr Informationen

Der Oberarzt für Augenheilkunde am Universitätsklinikum St. Pölten und Arzt für Allgemeinmedizin befasst sich mit der ganzheitlichen Gesundheit des Menschen unter dem Motto „Den Menschen als Ganzen im Auge behalten“. Dazu ergänzt er seine Behandlungen schon seit 1995 mit Homöopathie und Akupunktur. Durch seine umfangreichen Forschungen in diesem Bereich wurde ihm 2009 und 2014 der „Dr. Peithner Preis für Forschung in der Homöopathie“ verliehen. Dr. Hildebrandt veröffentlichte viele Fachpublikationen, unter anderem über homöopathische Arzneimittelprüfung von Wasserarzneien. Er hält Vorträge auf internationalen Kongressen und ist seit 2007 Chefredakteur der Fachzeitschrift „Homöopathie in Österreich“. Durch seine ganzheitliche Betrachtungsweise ist er ein weit geschätzter Kollege in der Komplementärmedizin und Naturheilkunde.


Hier finden Sie einen sehr guten Artikel von Dr. Hildebrand aus Comed:


Zum Artikel “Wasser als homöopathische Arznei”

Prof. Dr. Manfred Hoffmann
Agrarwissenschaftler
Lebensmittelqualität und Gesundheit


MEHR INFORMATIONEN

Agrarwissenschaftler und ehemals Professor für ökologischen Landbau an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf sowie Lehrbeauftragter an der Technischen Universität München. Sein Forschungsschwerpunkt gilt bis heute der Lebensmittelqualität und hier insbesondere deren Auswirkungen auf die Gesundheit. Zeitlebens war Prof. Hoffmann sehr engagiert in der Lehre, u.a. in der Fortbildung von Hochschullehrern. Durch sein außerordentliches Engagement wurde ihm sogar ein staatlicher Preis „Für gute Lehre“ durch das Wissenschaftsministerium übergeben. Bis heute setzt sich Prof. Hoffmann aus Überzeugung für den ökologischen Landbau ein und forscht weiter über das Redox-Potenzial, welches eine holistische Lebensmittelqualität-Bewertung ermöglicht.  Wasser und Lebensmittel mit einem hohen Redox-Potenzial haben eine gesundheitsrelevante Bedeutung, da sie Neutralisationskapazitäten für Freie Radikale liefern, was wiederum zur Verbesserung der Immunabwehr beiträgt. Immer noch hält der Autor des Fachbuchs „Lebensmittelqualität und Gesundheit“  mitreißende Vorträge und widmet sich weiteren Publikationen über sein Lebenswerk.


Beiträge von Prof.  Dr. Hoffmann:


Lebensqualität durch Lebensmittelqualität

Dr. Noemi Kempe
Physikerin
Wasser und Biosensorik


Mehr Informationen

Die promovierte Physikerin leitet das Institut für Biosensorik und Bioenergetische Umweltforschung (IBBU). Die aus Russland stammende Forscherin begann Ihre wissenschaftliche Arbeit an der “Deutschen Akademie der Wissenschaften zu Berlin” (1963-1991), anschließend kam Sie zur “Forschungsgesellschaft Joanneum Research” für bioenergetische Untersuchungen in Graz und wurde 1997-2005 Leiterin der “Ludwig-Boltzmann-Forschungsstelle für Biosensorik” in Lieboch. Im IBBU macht Frau Dr. Kempe u.a. umfangreiche bioenergetische Wasseruntersuchungen und konnte nachweisen, dass bestimmte Frequenzen sowohl im Wasser als auch im menschlichen Körper zu messen sind. Mittels eines „Frequenzatlas des menschlichen Körpers“ kann man Wässer bestimmten Organen und Körperteilen zuordnen. In Ihren Publikationen und Vorträgen widmet sich die Wasserforscherin daher der spannenden Welt der physikalischen und energetischen Zusammenhänge von Wasser im menschlichem Körper.


Hier können Sie sich einen spannenden Vortrag von Dr. Noemi Kempe anschauen:


Vortrag: Dr. Noemi Kempe: Ist Wasser MEHR als H²O?

Dr. Manfred Kubny
Medizinwissenschaftler
Wasser in der Heilkunde


Mehr Informationen

Deutscher Sinologe,  Japanologe, Medizinhistoriker und spezialisiert auf die Geschichte, Theorie und Praxis abendländischer und chinesischer Medizin. Dr. Kubny ist seit 2008 Visiting-Professor an der National University of Natural Medicine, Portland (Oregon), USA. Durch das Quellenstudium zur Traditionellen chinesische Medizin stieß er auf das Thema Wasser in der Heilkunde. Dr. Kubny ist Autor mehrerer Grundlagenwerke, schrieb eine umfangreiche wissenschaftliche Arbeit über Wasser in der abendländischen Heilkunde und ist ein Experte in den traditionellen chinesischen Wissenschaften, vergleichenden Medizinwissenschaft, Heilkunde und Wasserforschung.


Beiträge von Dr. Manfred Kubny:


Lebendiges Wasser und die abendländische Heilkunde


Lebendiges Wasser und die Lebenskraft Qi

HP Sabine Mühlbauer
Heilpraktikerin und Wasserexpertin
Wasser in der therapeutischen Praxis


MEHR INFORMATIONEN

Die Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Genuine Hömöopathie und Artgerechte Ernährung praktiziert seit über 20 Jahren in der Nähe von Murnau am Staffelsee. Ihre besondere Resonanz zum Element Wasser hat sie dazu geführt, sich über viele Jahre intensiv in diese Thematik zu vertiefen. Daher verordnet sie im Rahmen therapeutischen Arbeit Trinkkuren und hat damit große Erfolge. Sabine Mühlbauer hat spezielle Strategien entwickelt, um gesundheitsfördernde Trinkgewohnheiten dauerhaft im Alltag der Patienten zu etablieren. In Ihren spannenden Vorträgen berichtet sie über ihre weitreichenden Erfahrungen mit „Wasser in der therapeutischen Praxis“


Beiträge von Sabine Mühlbauer:


Ausreichend Trinken für den gesunden Stoffwechsel

Prof. Ph. D. Gerald H. Pollack
Wasserforscher
Die 4. Phase des Wassers


Mehr Informationen

Renommierter Wasserforscher aus Seattle in den USA, Professor für Bioengineering, den bahnbrechende Exprimente mit Wasser und die Entdeckung der 4. Phase des Wassers bekannt gemacht haben. Er entdeckte den sog. 4. Aggregatzustand des Wassers, die flüssig-kristalline, hexagonale Struktur. Dieses hochgeordnete Wasser liegt an allen hydrophilen Grenzflächen aller Zellen und der Zustand und das Vorhandensein von strukturiertem Wasser bestimmt die Funktion unseres Zellstoffwechsel. Prof. Pollack ist gefragter Redner auf internationalen Kongressen und hat über 200 wissenschaftliche Publikationen und acht Bücher geschrieben.


Beitäge von Prof. Ph. D. Gerald H Pollack:


Interview: Wasser in der aktuellen Forschung

Dr. Thomas Rampp
Naturheilkunde und Integrative Medizin
Physikalische Therapie und Balneologie


MEHR INFORMATIONEN

Er ist Oberarzt der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin und Leiter des Instituts für Naturheilkunde, Traditionelle Chinesische und Indische Medizin an den Evang. Kliniken Essen-Mitte. Außerdem ist er Mitarbeiter am Lehrstuhl für Naturheilkunde an der Universität Duisburg-Essen und ausgebildeter „Badearzt“. Dr. Rampp vertritt das Thema „Wasserheilkunde“ aus Überzeugung, denn er befasst sich seit über 20 Jahren mit Naturheilkunde, schon seit seiner Kindheit mit Wasser und Natur und hat des Weiteren während seiner beruflichen Laufbahn viel Erfahrung mit Trinkkuren sammeln können. Dr. Rampps Forschungsthemen umfassen weite Spektren der Naturheilkunde, u.a. die Selbsthilfe-Strategien aus der Pflanzen-, und Wasserheilkunde, wie z.B. nach Sebastian Kneipp.  Dazu zählen auch die Ordnungstherapie, die Traditionelle Ayurvedische Medizin, die Versorgungsforschung und die Gesundheitspsychologie. In seinem Gesundheitsratgeber „Wie Wasser heilt: Meine besten Tipps aus Forschung und ärztlicher Praxis“ berichtet er ausführlich über die heilsame Kraft des Wassers – innerlich und äußerlich. Sein Plädoyer für das Heilmittel Wasser basiert auf neuesten Forschungsergebnissen gepaart mit seiner langjährigen praktischen Erfahrung. Wir schätzen seine Expertise und spannenden Vorträge über das in der Medizin leider immer noch sehr am Rand stehende essentielle Thema der Wasserheilkunde.


Beiträge von Dr. Thomas Rampp:


Wasser: Das Basis-Heilmittel aller Therapien wird oft vergessen


Hier können Sie sich einen Ausschnitt aus einem Interview mit Dr. Thomas Rampp zum Thema “Wasser in der medizinischen Praxis” anschauen:


Interview

Akiko Stein
Wasserexpertin
Emoto-Wasserkristallfotografie

Akiko Stein
Wasserexpertin
Emoto-Wasserkristallfotografie


Mehr Informationen

Die Stifterin der Omni Aqua Foundation setzt die Wasserkristallfotografie von Masaru Emoto fort und sieht sich in der Wasserforschung als „Brücke zwischen Wissenschaft und Spiritualität“. Akiko Stein  studierte in Japan Germanistik und Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft an der Universität Mainz, später wurde sie Shiatsu-Praktikerin und Heilpraktikerin. Sie ist Official Watercrystal Photographer, Director und Botschafterin des Emoto Peace Projects sowie Leiterin des Emoto-Lab. Ihre Leidenschaft für die Faszination über Wasser teilt Sie begeistert in Ihren Vorträgen und ihrem gemeinnützigen Engagement.


Mehr Informationen

Michael Steinkohl
Sportwissenschaftler
Fitness und Gesundheit


Mehr Informationen

Dipl.-Sportwissenschaftler, Diplom-Sportlehrer (Univ.) Personaltrainer, Landesausbilder im Deutschen Skiverband und Inhaber des ersten deutschen Indoor + Outdoor Fitness Club in Deutschland. Der ehemalige Leistungssportler und Sportmoderator vermittelt seine Leidenschaft für Sport und Bewegung mit Lebensfreude und Knowhow. Schwerpunkte seiner Arbeit sind individuelles Fitness- und Gesundheitstraining, Betriebliche Gesundheitsförderung, spiroergometrische Leistungsdiagnostik und Ernährungsberatung.


5-in-5.fitness – Guten Morgen Workout


Fitness-Workout in 5 Minuten für Senioren


5-in-5.fitness – Warm-Up vor jedem Training



Dr. rer. nat. Jens Tesmer
Diplom-Biologe
Bioresonanz und Wasser


MEHR INFORMATIONEN

Wasserexperte und Biologe, forschte über 15 Jahre universitär in organismischer Biologie und in Systembiologie. Mittlerweile tätig als wissenschaftlicher Berater mit den Schwerpunkten komplementäre Medizintechnik, sowie Bioresonanz und Wasser. Er leitete die Fachgruppe „Wasser und Gesundheit“ der Deutschen Gesellschaft für Energie- und Informations-Medizin e. V. (DGEIM) und initiierte die Fachgruppe „Erweiterte Wasserforschung“ an der Technischen Universität Hamburg. In seinen Vorträgen und zahlreichen Publikationen thematisiert er u.a. die Schwerpunkte biophysikalische und bioenergetische Tests-, und Therapien, die medizinische Wasserforschung sowie den Einfluss von Ernährung und Wasser auf die Gesundheit. Dazu gehören auch Forschungen über die 4. Phase des Wassers, das Kommunikationsmedium Wasser im Organismus sowie die Qualitätskriterien von Wasser.


Wissenschaftliche Publikationen unter: 


RESEARCHGATE


Aktuelle Publikationen unter: 


AKTUELLES

Dr. med. Michael Zellner
Chefarzt der Abteilung Urologie, Neuro-Urologie der Johannesbad Fachklinik
Wasser in der Urologie und Präventionsmedizin


MEHR INFORMATIONEN

Facharzt Urologie und Ernährungsmedizin, Chefarzt der Abteilung Urologie/Neuro-Urologie der Johannesbad-Fachklinik Bad Füssing und Präventionsmediziner. Sein umfangreiches Kompetenzspektrum umfasst die klassische schulmedizinische Urologie, Transplantationschirurgie, Neuro-Urologie, urologische Onkologie, Präventionsmedizin, Komplementärmedizin, Naturheilkunde, sowie die Integration von Ernährungs- und Wasserheilkunde in sein Behandlungskonzept.
Er gilt zudem als herausragender Experte für Wasserforschung in der Medizin und berichtet in seinen Vorträgen und Publikationen über seine weitreichenden Therapieerfolge durch richtiges Trinkverhalten sowohl in der medizinischen Behandlung als auch in der Gesundheitsvorsorge.Sein wissenschaftlicher Schwerpunkt liegt in der Urologie, wo Dr. Zellner als internationaler Experte geschätzt wird. Seine Vorträge und Publikationen dokumentieren die Erfolge ganzheitlich-komplementärer Behandlungskonzepte in der Medizin.


 Hier ein sehr informativer Beitrag von Dr. med Zellner:


Wasser und Ernährung in der Präventionsmedizin

Dr. med. Anne Katharina Zschocke
Mikrobiomexpertin
Darmgesundheit, Ernährung und Wasser


Mehr Informationen

Ärztin, Internationale Freie Fachdozentin, Expertin für Mikrobiom-Forschung und -therapie, Buchautorin. Dr. Zschocke gilt als die Expertin für ganzheitliche Mikrobiomforschung.  Als Pionierin für Bakterienheilkunde, Darmgesundheit und Effektive Mikroorganismen gibt sie seit über 20 Jahren weltweit Vorträge und Seminare, entwickelte eine neue Mikrobiomtherapie und ist ein vielgefragter Talkgast in Gesundheitssendungen in Fernsehen, Radio und Podcasts. Sie veröffentlichte bereits fünf Bücher, die in mehrere Sprachen übersetzt wurden, darunter „Natürlich heilen mit Bakterien“ und „Darmbakterien als Schlüssel zur Gesundheit“.


Beiträge von Dr. med. Anne Katharina Zschocke:


Darmmilieustärkende Ernährung


Wasser, Licht und Leben


Mikrobiom-Expertin