Unsere Experten

Prof. Dr. Manfred Hoffmann
Agrarwissenschaftler
Lebensmittelqualität und Gesundheit


MEHR INFORMATIONEN

Agrarwissenschaftler und ehemals Professor für ökologischen Landbau an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf sowie Lehrbeauftragter an der Technischen Universität München. Sein Forschungsschwerpunkt gilt bis heute der Lebensmittelqualität und hier insbesondere deren Auswirkungen auf die Gesundheit. Zeitlebens war Prof. Hoffmann sehr engagiert in der Lehre, u.a. in der Fortbildung von Hochschullehrern. Durch sein außerordentliches Engagement wurde ihm sogar ein staatlicher Preis „Für gute Lehre“ durch das Wissenschaftsministerium übergeben. Bis heute setzt sich Prof. Hoffmann aus Überzeugung für den ökologischen Landbau ein und forscht weiter über das Redox-Potenzial, welches eine holistische Lebensmittelqualität-Bewertung ermöglicht.  Wasser und Lebensmittel mit einem hohen Redox-Potenzial haben eine gesundheitsrelevante Bedeutung, da sie Neutralisationskapazitäten für Freie Radikale liefern, was wiederum zur Verbesserung der Immunabwehr beiträgt. Immer noch hält der Autor des Fachbuchs „Lebensmittelqualität und Gesundheit“  mitreißende Vorträge und widmet sich weiteren Publikationen über sein Lebenswerk.


Beiträge von Prof.  Dr. Hoffmann:


Lebensqualität durch Lebensmittelqualität