Der renommierte Wasserforscher erläutert die neuesten wissenschaftlichen Ergebnisse über kohärentes Wasser.

Der Professor für Anesthesiology & Bioengineering veröffentlichte über 200 wissenschaftliche Publikationen und 8 Bücher, darunter das große Wasserkompendium „Wasser – viel mehr als H2O: Bahnbrechende Entdeckung: Das bisher unbekannte Potenzial unseres Lebenselements. Die 4. Phase des Wassers wurde jahrhundertelang vermutet und Prof. Pollack gelang der Durchbruch in der Wasserforschung.
Diese besagt, dass an allen Grenzflächen, die mit Wasser in Berührung kommen, sich eine gel-artige Wasserschicht bildet, welche hochgeordnet ist und von dort aus dem Wasser und den Flüssigkeiten, mit denen es in Berührung kommt, ebenfalls ordnende Struktur übergibt. Da alle unsere Organe, Zellen, ja alle Teile unseres Körpers solche Grenzflächen haben
und da unsere Zellen zu 99% aus Wasser bestehen, können die Auswirkungen der 4. Phase des Wasser für unsere Gesundheit erst erahnt werden.

Sehen Sie hier das ausführliche Gesamt-Interview des renommierten Wasser-Experten Prof. Ph. D.  Gerald Pollack, welches die St. Leonhards Akademie auf der Internationalen Wasserkonferenz 2019 in Bad Soden mit ihm geführt hat:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lesen Sie hier auch über die Internationale Wasserkonferenz 2019 in Bad Soden:
Internationale Wasserkonferenz

Hier können Sie einen ca. 5 min-Ausschnitt des Interviews von Dr. Gerald Pollack zum Thema „Wasser und Gesundheit“ ansehen:
Wasser und Gesundheit