Kommunikationswissenschaftlerin Leiterin der St. Leonhards Akademie, Expertin für Berufungsberatung

Mit Prof. Ph. D. Gerald H. Pollack



Der international renommierte Wasserforscher gilt als der Entdecker der 4.Phase des Wassers. Er hat bewiesen, dass überall in unserem Organismus, an allen Grenzflächen unserer Zellen und Organe eine gelartige, wässrige Flüssigkeit existiert, welche an allen Stoffwechselprozessen beteiligt ist. Sie ist hochstrukturiert, hat also eine hohe Ordnung. Daher spricht man auch davon „Gesundheit ist Ordnung“.
Wenn man dem Körper strukturiertes Wasser zuführt, kann er seine Stoffwechsel-Aufgabe also viel besser erfüllen. Artesisches Quellwasser, also lebendiges Wasser, welches unbeeinflusst an die Oberfläche kommt, hat diese hohe Ordnung und ist daher besonders zellverfügbar weil dem Körperwasser ähnlich. Prof. Pollack berichtet in seinem Interview über die umfangreichen Zusammenhänge der 4. Phase des Wasser für unsere Gesundheit und eröffnet einen Blick in die Wasserforschung, der die Medizin revolutionieren wird.

Dazu sprach Prof. Pollack auch auf der Internationale Wasserkonferenz 2019 in Bad Soden.


Lesen Sie hier auch über die Internationale Wasserkonferenz 2019 in Bad Soden:

Internationale Wasserkonferenz



Weitere spannende Artikel

ZUR BEITRAGSÜBERSICHT