Filmwissenschaftler M.A., Medien- und Filmarbeit, Online-Redakteur

Buchvorstellung Walter Dänzer: Bio-Lebensmittel haben Lebenskraft

„ Du bist was Du isst …“

Niemals in der Weltgeschichte wurden wir mit so vielen Giftstoffen belastet wie heute. Vieles können wir leider nicht verhindern, sehr wohl aber entscheiden was wir essen. Konventionelle Lebensmittel enthalten Rückständen aus Pestiziden, sowie künstliche Zusatzstoffe und leider oft auch Gentechnik. Der schweizerische Lebensmittelforscher Walter Dänzer hat die Unterschiede bzgl. der Lebenskraft in konventionellen und biologisch angebauten Lebensmitteln in Form von Kristallfotografien unter dem Mikroskop sichtbar gemacht. Die Ergebnisse dieses Vergleiches sind eindeutig. 

Bioprodukte haben eine hohe Ordnungsstruktur

Die Kristallstrukturen der Bioprodukte zeigen sich in der visuellen Darstellung wunderschön, ganz filigran und sehr komplex. Bei den herkömmlichen angebauten Lebensmitteln gibt es kaum Strukturen, diese sind praktisch verkümmert. Walter Dänzer beschreibt dass man so die Ordnungsstruktur in den natürlichen Lebensmitteln darstellen und erkennen kann. Je natürlicher die Nahrung um so höher die Ordnung. Schon Pfarrer Kneipp sprach schon davon: „Gesundheit ist Ordnung in Körper, Geist und Seele“ und entwickelte die Ordnungstherapie, die mit dem 200.-jährigen Kneipp-Jubiläum in der ganzen Welt Beachtung findet.

Gesundheit ist Ordnung

Über „Gesundheit ist Ordnung“, die Kneipp-Therapie und gesundheitlich relevantes Wasserwissen berichten wir ausführlich in unserem E-Learning-Kurs zum „Ganzheitlichen Wassertherapeuten. Denn auch die Wasserforschung kann das Ordnungsprinzip bestätigen. Wasserforscher wie Prof. Gerald Pollack und Mediziner wie Dr. Thomas Cowan und Dr. Thomas Rampp konnten umfangreich in Wissenschaft und Praxis bestätigen, welche Ordnungskraft das sog. strukturierte Wasser in unseren Zellen hat und wie die Gesundheit vom Vorhandensein bzw. der regelmäßigen und ausreichenden Zuführung eines strukturierten Wasser abhängt. Strukturiertes Wasser ist ein rein natürliches Wasser wie es aus artesischen Quellen aus der Tiefe der Erde kommt und unbehandelt in seiner natürlichen Struktur erhalten bleibt.

Das kann auch Walter Dänzer bestätigen, der im Laufe vieler Jahre über 10.000 Fotos gemacht hat um die Lebensmittelqualitäten sichtbar zu machen. Je natürlicher das Lebensmittel ist, umso besser ist die Qualität, denn die feinausgebildeten, intakten Kristallstrukturen findet man nur bei Biolebensmittel hingehen nur ganz wenige bei konventionell angebauten Produkten. Wir können uns also selber entscheiden was wir unserem deinem Körper zuführen. Die Kristallbilder von Walter Dänzer führen es uns vor Augen.


Sein außergewöhnliche Buch „Die unsichtbare Kraft in Lebensmitteln“ ist im „Verlag Bewusstes Leben“ erschienen


Mehr Information


 


Medizinischer Disclaimer:
Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und ist nicht zur Selbstdiagnose oder Selbstbehandlung geeignet. Alle hier zusammen gestellten Informationen stellen keinen Ersatz für eine professionelle ärztliche bzw. therapeutische Beratung, Diagnose oder Behandlung dar. Alle Informationen dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Die Inhalte stellen keine Empfehlung von Behandlungen oder Naturheilmitteln dar. Wir empfehlen die Informationen von einem Arzt überprüfen zu lassen. Auch wenn die Inhalte mit großer Sorgfalt erstellt wurden, übernehmen wir keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben.

Weitere spannende Artikel

ZUR BEITRAGSÜBERSICHT