Heilpraktikerin, Wasserexpertin, Referentin für Naturheilkunde

Wasser hat wichtige Aufgaben in der Zelle

Wassermangel im Körper (die sog. Exsikkose) hat umfangreiche, negative Folgen für unseren Zellstoffwechsel und damit für unsere gesamte Gesundheit.


Schon der Wasserarzt F. Batmanghelidj sagte: „Wir sind nicht krank, wir sind durstig.“ Viele Krankheits-Symptome sind also die Folgen eines akuten Wassermangels im Körper.


99% aller Zellstoffwechsel-Vorgänge sind direkt von Wasser abhängig. Dabei ist es wichtig, was wir trinken. Das Wasser muss zellverfügbar sein, also eine körperähnliche Struktur haben. Lebendiges Wasser, mit einer hexagonalen Struktur, kann diese Funktionen optimal erfüllen, hingegen können Leitungswasser, Süßgetränke, Kaffee, Tee oder Alkohol als zugeführte Flüssigkeit dieses strukturierte Wasser nicht in dieser Art in den Organismus einbringen.
Wasserforscher, wie Prof. Gerald Pollack und Dr. rer.nat. Jens Tesmer sowie Mediziner und Wasserexperten wie Dr. med. Thomas Rampp, Dr. med. Michael Zellner oder Dr. med. Thomas Cowan kommen alle auf das gleiche Ergebnis.


Unser Körper braucht für alle Transport-Vorgänge, für den Abtransport von Abfallstoffen wie für die Zufuhr von Vitalstoffen schlicht und einfach Wasser. Ohne ausreichend zellverfügbares, lebendiges Wasser bleiben Abfallstoffe im Körper 
und die Zellen bzw. das Bindegewebe gleichen immer mehr einer Müll-Deponie.
Die Folgen sind eine schleichende Vergiftung und Übersäuerung des Körpers, ein permanetes „stilles“ Entzündungsgeschehen, das lange nicht bemerkt wird, und in der weiteren Folge damit verbundene Zivilisationskrankheiten, Schmerzen usw.
Des weiteren spielt Wasser auch eine wichtige Rolle bei der Zellkommunikation, ist Baustoff und Fänger freier Radikale, welche die Zelle schädigen. In dem anhängenden Fachartikel hat Elke Maria Freier dies ausführlich erklärt.
Noch umfangreicher finden Mediziner und Therapeuten dieses für den Praxis-Alltag wichtige Fachwissen in dem umfangreichen Kompakt-E-Learning-Kurs „Wasser in der Medizin und Gesundheitspraxis“.


Hier erfahren Sie mehr über unseren E-Learning-Kurs „Medizinisch relevantes Wasserwissen“:


E-LEARNING


Hier geht’s zum Video „Nicht krank sondern exsikkiert“:


VIDEO

Weitere spannende Artikel

ZUR BEITRAGSÜBERSICHT