Kommunikationswissenschaftlerin Leiterin der St. Leonhards Akademie, Expertin für Berufungsberatung

Heilpraktikerin Elke Maria Freier über das unterschätzte Lebens- und Heilmittel

„Wasser in der Medizin und Therapie“ erlebt wieder eine Renaissance. Weltweit bekannt sind die Wasserkuren nach Sebastian Kneipp, auch die sog. Trinkkuren kennt man an Kurorten seit Jahrhunderten. Wasser gilt als Sanogetikum, als Grundlage und Basis aller Therapien, denn 99% aller Stoffwechselvorgänge sind an Wasser gebunden. Besonders das „Lebendige Wasser“ aus natürlichen artesischen Quellen zeichnet sich durch seine Kohärenz zu Körperwasser sowie durch seine optimale Zellgängigkeit und antioxidative Wirkung aus.

Heilpraktikerin Elke Maria Freier befasst sich seit Jahren intensiv mit der Wasserforschung, hält dazu Vorträge und entwickelte den St. Leonhards Kompaktkurs „Medizinisch relevantes Wasserwissen“ für Ärzte, Heilpraktiker und Therapeuten.
In diesem Interview erläutert die Wasserexpertin die Hintergründe und Zusammenhänge von Lebendigem Wasser und dessen therapeutischen Anwendung in der Medizin und Gesundheitspflege.

Wer sich umfassend in die Therapiemöglichkeiten und Therapiebegleitung mit Lebendigem Wasser einarbeiten möchte, dem sei der Kompaktkurs „Wasser in der Medizin“ ans Herz gelegt.


In der Zeitschrift CoMed (10/2020) erschien dazu ein ausführlicher Artikel „Lebendiges Wasser – optimal für Prävention und Therapie.

Zum Artikel

Weitere spannende Artikel

ZUR BEITRAGSÜBERSICHT