Ein starkes Immunsystem schützt vor Krankheit. So weit so klar. Doch noch immer wird der vorbeugenden Stärkung bzw. Regulierung unseres Abwehrsystems zu wenig Beachtung geschenkt. Die Methoden hierzu sind vielfältig. Einige einfache, therapeutisch einsetzbare Maßnahmen für ein kompetentes Immunsystem sollen in diesem Workshop vorgestellt werden

  • Was hat Wasser äußerlich oder innerlich angewendet mit unserem Immunsystem zu tun?
  • Frequenz – Resonanz: Wie können wir die Erkenntnisse der Physik für unsere Gesundung nutzen?
  • Welche praxisrelevanten Erkenntnisse hat die Psychoneuroimmunologie für uns?

9 Experten aus Medizin, Wissenschaft und Praxis unter der ärztlichen Leitung von Dr. med. Thomas Rampp vermitteln Grundlagen, Erkenntnisse und praxisrelevantes Wissen zu Immunsystem und Wasser als unserem wichtigsten Verbündeten in der Prävention und Therapie. Fortbildungspunkte für Ärzte und Heilpraktiker sind beantragt.

Neben interaktiven Vorträgen vermitteln 2 intensive Praxis-Workshops auch die Selbsterfahrung. Das Gelernte und selbst Erlebte können Sie danach sofort mit Ihren Patienten/Klienten umsetzen.

Ort

Abtei Frauenwörth
83256 Frauenchiemsee
Ein magischer Ort außerhalb der Zeit,
umgeben von Bergen und den sauberen
Wassern des Chiemsees

Zeit

Freitag, 18.11.2022, 13:00 Uhr bis
Sonntag, 20.11.2022, ca. 13:00 Uhr

Wer

Medizinische Fachkreise, wie z.B. Ärzte, Heilpraktiker, sonstige Heil- und Heilhilfsberufe, Ernährungsberater, etc.
Sprechen Sie uns im Zweifel gerne an!

9 Highlights für Sie:

Freuen Sie sich auf die geballte Expertise unserer Referenten:

Freitag

Dr. med. Thomas Rampp
"Wasser, Wickel, Wechseldusche - Kneipp 2.0"

Gerade feierten wir den 125 jährigen Todestag des Wasserdoktors, aber seine Gesundheitslehre hat nichts an Aktualität verloren. Wagen wir etwas mehr Kneipp im Alltag und nehmen unsere Gesundheit wieder mehr selbst in die Hand. Wie das geht erfahren sie im Vortrag und im anschließenden Praxisseminar.

HP Sabine Mühlbauer
"Strategien zum Integrieren vom "Therapeutikum-Wasser" in Ihre Praxis"

Die Referentin hat Strategien zum „Trinken lernen“ entwickelt und wird Ihnen in diesem Vortrag eine Step-by-Step Anleitung geben, das Gelernte schnell und erfolgreich in der Praxis umzusetzen.

Elke Freier, HP, Fachliche Leitung Akademie
"Mysterium Wasser – was wissen wir eigentlich darüber?"

Dieser Vortrag wird Sie in die Welt des Wassers entführen – von Wasserstoffbrückenbindungen über Kohärenzdomänen bis hin zur Frequenzforschung und was das mit unserer Gesundheit zu tun hat. Ein Überblick, der das Medium Wasser als wirklich GANZheitliches Therapeutikum wieder in den Fokus rückt.

Samstag

Dr. Frank Daudert
„Glaube und Psychoneuroimmunologie- Wege zu innovativen Heilungsansätzen bei Krebs und chronischen Krankheiten“

Im Vortrag geht es um die Wichtigkeit der Psyche für unser Immunsystem, belegt mit Studien aus der Psycho-Neuro-Immunologie. Welche Informationssysteme gibt es im Körper? Und schließlich geht um unser perfektes Selbstheilungssystem und wie wir es unterstützen können (u.a. auch mit gesundem Wasser). Nicht genug betont werden kann die Notwendigkeit einer freundschaftlichen Arzt-Patienten-Beziehung für den Erfolg der Therapie. 

Akiko Stein
„Frequenzen, Licht & Wasser - Gestalter unseres Seins und Werdens“

Dr. Masaru Emoto hatte mit dem MRA ( magnetic resonance analywer ) über 20 Jahre lang zum Thema Schwingungsinformation geforscht, um das Gesetz der Frequenzen, Rätsel des Lebens sowie Gesundheit und Krankheit zu lösen. Er schrieb mehr als 10 Bücher über seine Frequenzforschung und konnte in Japan mehr als 15.000 Klienten zur Heilung und Genesung verhelfen. Er nutzte Wasser als Träger für die Information und gab das individuell informierte Wasser den Klienten zum Trinken. Warum konnte das Wasser Menschen heilen?

Sie erfahren mehr über die Frequenz-Forschung und Heilarbeit von Dr. Masaru Emoto, die weit über die Wasserkristallfotographie hinausgeht. Sie werden verstehen, was Dr Masaru Emoto in seinem Leben und als Pionier der Wasserforschung wirklich bewirkt hat.

Mario Ströhlein 
Workshop „Immunsystem nachhaltig stärken mit der Wim-Hof-Methode“

Wim Hof, auch bekannt als „THE ICEMAN“ ist ein niederländischer Extremsportler und hilft mit seiner Methode Menschen in der ganzen Welt, gesünder, stärker und glücklicher zu werden. Durch die Kombination von Atemtechniken, Kälteanwendungen und Meditation wird das Immunsystem gestärkt, die Praktizierenden spüren sich selbst und die Natur wieder mehr und finden Wege, Stress gegenüber resilienter zu werden. Sie werden nach intensiver Vorbereitung selbst die Gelegenheit haben, im hoffentlich kalten Chiemsee-Wasser das Wim-Hof-Konzept auszuprobieren – natürlich freiwillig.

Zur Person: Certified WHM Instructor Mario schafft sichere Räume, in denen Menschen ihr Potential begreifen können und auch freizusetzen lernen. Lange auf der Suche nach seinem persönlichen Weg zur Gesundheit, hat er verschiedene Wege gefunden, seine Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen. Die Wim Hof Methode ist für ihn ein effizientes Tool um mit Atemtechniken, Meditation und eiskaltem Wasser, mehr Leichtigkeit und Gesundheit ins Leben zu bringen.

Sonntag

Elke Freier, HP, Fachliche Leitung Akademie
"Aktuelle Wasserforschung & neue Erkenntnisse für die medizinische Praxis"

Wasser gehört noch immer zu den großen Mysterien. Es gibt noch viel zu erforschen, viel zu verstehen. Weltweit nimmt die Wasserforschung Fahrt auf – sowohl auf Grundlagenebene als auch in Bezug auf den menschlichen Körper. Wasser ist Therapeutikum – warum und wie wirkt es? Lassen sich Qualitätsunterschiede messen? Welche neuen Erkenntnisse gibt es hinsichtlich Wasser und Zellgesundheit? Und was lernen wir daraus?
In diesem Vortrag werden die wichtigsten neuen Erkenntnisse der internationalen Wasserforschung vorgestellt und praxisnah in Relation gesetzt.

Akiko Stein, Wolfgang Saus, Prof. Peter Schneider, Prof. Annemarie Seither-Preisler
Workshop „F-dUR – Frieden durch Urklang – ein Übungs- und Therapiekonzept zur Förderung von Empathie“

Dieses neurowissenschaftlich wertvolle und einzigartige Übungs- und Therapiekonzept wurde von der Omni Aqua Stiftung in Zusammenarbeit mit Neurowissenschaftlern und Pädagogen konzipiert. Es aktiviert und stärkt genau die jene Gehirnareale und-vernetzungen, die für das Empfinden der Empathie oder Gefühl des Miteinanders förderlich sind. Aus der Psychoneuroimmunologie wissen, wir, das dies auch einen positiven Effekt auf das Immunsystem hat. „F-dUR“ wird als begleitende Therapie, als Bildungsmodul oder als Lebensbegleitung in jedem Alter und in jeder Phase des Lebens empfohlen.
Im Workshop erlernen Sie das Konzept in Theorie und Praxis zum sofortigen Umsetzen mit Ihren Patienten/Klienten und für sich selbst.
Weitere Infos hier

Weitere Informationen:

Die Seminarkosten von 399€ (Frühbucher bis 01.10.22: 349€) für 3 Tage beinhalten folgende Leistungen:

  • 2 Praxis-Workshops
  • 6 interaktive Vorträge von jeweils 1 – 1,5 Stunden mit Möglichkeit zur Diskussion
  • Ayurvedische Vollverpflegung im Wert von 116 €
  • Lebendiges Wasser der St. Leonhards Quellen
  • Vortragsunterlagen
  • Wasserzeremonie durch Emoto-Nachfolgerin Akiko Stein
  • 25% Seminar-Rabatt auf den E-Learning-Kurs „Ganzheitlicher Wasser-Coach/-Therapeut“ mit Abschlusszertifikat und exklusiven Vorteilen für Ihre Praxis im Wert von 349 €
  • Als Wiederholer und aktueller Teilnehmer bzw. Absolvent des E-Learning-Kurses „Medizinisch relevantes Wasserwissen“ zahlen Sie nur 299€

Mit Klick auf „Jetzt verbindlich anmelden“ sind Sie offiziell angemeldet. Wenn Sie den Frühbucherpreis in Anspruch nehmen, senden wir Ihnen die Rechnung umgehend zu. Nach Begleichung der Rechnung sind Sie verbindlich angemeldet.

Falls Sie lieber zum Normalpreis kurzfristig buchen, erhalten Sie die Rechnung ca. 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn.

Sollte wider Erwarten die Veranstaltung abgesagt werden müssen, erhalten Sie bereits bezahlte Beträge in vollem Umfang rückerstattet.

Für die Zimmerbuchung senden wir Ihnen nach Ihrer verbindlichen Anmeldung ein Formular zu.

Abtei Frauenwörth
83256 Frauenchiemsee
Tel. 08054-7644

Infos hier.

Selbstverständlich können Sie Ihren kompletten Aufenthalt auch auswärts buchen und nur am Seminar teilnehmen. Die Vollverpflegung ist im Seminarpreis inbegriffen. Sie benötigen also keine Frühstücksbuchung auswärts. 

Die Zimmerreservierung läuft ausschließlich über die St. Leonhards Akademie als Veranstalter. Nach Ihrer verbindlichen Anmeldung senden wir Ihnen ein Formular für die Zimmerbuchung.

Wir wohnen in einer aktiven Abtei. Aus Rücksicht auf den normalen Klosteralltag gibt es einige Regeln und Gepflogenheiten, die Sie bitte der Abtei-Webseite entnehmen: https://www.frauenwoerth.de/

Freitag 13:00 Uhr – Sonntag 13:00 Uhr

Jeweils 9:00 – 17:00 Uhr; Mittagspause ca. 12:30 Uhr

Wim-Hof-Workshop: Samstag 13:00 – ca. 17:30 Uhr

Ab Gstadt am Chiemsee fährt eine Fähre zur Fraueninsel. Über die Winter-Fahrpläne, Anreisemöglichkeiten und Preise informieren Sie sich bitte hier.

Badekleidung, Badetuch, evtl. Bademantel, dicke Socken, bequeme Kleidung für Samstag Nachmittag, warme Kleidung für nach dem Baden, evtl. Wärmflasche.

Ihre Seminargebühr kommt nach Abzug aller Kosten unserer gemeinnützigen Arbeit zugute.

Partner

st-leonhards-quellen-logo-quadr

Seit nunmehr 20 Jahren prägen wir den Begriff des „Lebendigen Wassers“. Für ein bewusstes Leben im Einklang mit der Natur.

omni-aqua

Weitere spannende
Veranstaltungen

23.09.2022

Detox-Fasten-Wandern mit der magischen Kraft des Wassers in den bayerischen Alpen

Zur Veranstaltung
25.09.2022

TrinkDichGesund: Die 30-Tage Challenge für Therapeuten

Zur Veranstaltung
01.10.2022

Wissen & Erleben – Wasser als Therapeutikum

Zur Veranstaltung