im Kompaktkurs für Ärzte, Heilpraktiker und Therapeuten.

Die Heilpraktikerin Elke Maria Freier befasst sich schon viele Jahre mit der Wasserforschung in der Medizin und Gesundheitsvorsorge.Für die St. Leonhards Akademie entwickelte sie den Kompaktkurs „Medizinisch relevantes Wasserwissen“ für Ärzte, Heilpraktiker und Therapeuten.

„Wasser ist nicht gleich Wasser“ erläutert Elke Maria Freier auch in ihren Fachvorträgen. Für den Körper wesentlich ist zellverfügbares, also kohärentes Wasser. So wie ein Lebendiges Wasser, welches eine besondere, hexagonale Struktur und Ordnungskraft im Körper hat und damit eine entscheidende Bedeutung, die Zellverfügbarkeit, die   Energieaufnahme im Körper und damit die Gesundheitsförderung.

In einem Interview über Lebendiges Wasser in der Therapeutischen Praxis“ erläutert die Naturheilpraktikerin und Wasserforscherin die Zusammenhänge.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer sich umfassend in die Therapiemöglichkeiten und Therapiebegleitung mit Lebendigem Wasser einarbeiten möchte, dem sei der Kompaktkurs „Wasser in der Medizin“ ans Herz gelegt.

In der Zeitschrift CoMed (10/2020) erschien dazu ein ausführlicher Artikel „Lebendiges Wasser – optimal für Prävention und Therapie.
Zum Artikel