Selbsthilfe-Tipps von Komplementärmedizinerin Nadine Graml

Kopfschmerzen sind laut Komplementärmedizinerin Nadine Graml oft das Ergebnis eines belasteten Lebensstils.
Ihre Praxis-Erfahrung: Verringern oder vermeiden wir Schadstoffe und künstliche Zusatzstoffe in Lebensmitteln und Kosmetika, wirkt sich das auch positiv auf z.B. chronische Kopfschmerzen aus.
Je natürlicher der Lebensstil, desto leichter hat es unser Körper, mit den ohnehin immer mehr werdenden Umweltbelastungen fertig zu werden. Dazu zählen auch Elektrosmog und Handystrahlung. In Ihrem Video gibt die Naturheilpraktikerin wertvolle Tipps, wie wir täglich belastende Gewohnheiten und schädliche Umweltfaktoren nach und nach ausschalten können und zu einen gesunden Lebensstil finden können.
Eine zentrale Rolle spielen hierbei auch ganz einfach umzusetzende Selbsthilfe-Tipps, wie die Steigerung der Trinkmenge und die Umstellung auf eine natürliche, biologische Ernährung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen