Mit Immunglobulinen Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren

Am 27. Mai 2020 um 16.00 Uhr referiert die Heilpraktikerin Cornelia Vohs im Bio-Thermalhotel Falkenhof in Bad Füssing über die außergewöhnlich positive Wirkung von Stutenmilch wie auch Ziegenmilch für unseren Stoffwechsel, unsere Darm- und Hautgesundheit und insbesondere für ein geschwächtes Immunsystem. Wissenschaftliche Erkenntnisse und historische Überlieferungen belegen, dass beide Milchsorten schon seit dem Altertum als natürliche Heilmittel bei unterschiedlichsten Beschwerden eingesetzt werden. Gerade Stutenmilch verfügt über einen hohen Gehalt an Immunglobulinen, Glykoproteinen, Vitamin C, natürlichen Omega-3-Fettsäuren und über einen hohen Anteil an essenziellen Aminosäuren. Zudem wird sie von Allergikern meist sehr gut vertragen. St. Georg ist die einzige Naturkäserei, die beide Milchsorten verbindet. Mit 40% Stutenmilch und 60% Ziegenmilch, biologisch produziert, entsteht ein geschmacklich hervorragendes, aber insbesondere gesundheitlich wertvolles, rein natürliches Lebensmittel, allem voran MOLKE. Cornelia Vohs berichtet in ihrem Praxis-Vortrag über die Anwendung dieser Natur-Arznei und über die äußerst schonende, tierfreundliche und nachhaltige Produktion. Alle Käse- und Molke-Produkte können im Anschluss probiert werden.

Mit Anmeldung unter Tel. 08531 9743, Bio Thermalhotel Falkenhof. Für Hausgäste kostenlos und für externe Gäste € 7,–.

Hier finden Sie weitere Informationen zu Stutenmilch, über den St. Leonhards-Hof und die Naturkäserei St. Georg:
Informationen

Naturkäserei St.Georg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen