Die Internationale Wasserkonferenz ist ein Forum internationaler Wasserforscher, Wissenschaftler, Mediziner und Experten, welche die einzigartige Phänomenologie des Wassers untersuchen und dort über ihre neuesten Erkenntnisse berichten. Der Nobelpreisträger Albert Szent-Györgyi sagte „Wasser ist die Matrix des Lebens“. Unter diesem Motto steht die 2005 in Vermont begonnene Internationale Wasserkonferenz, dieses Jahr fand sie erstmals auf deutschem Boden in Bad Soden bei Frankfurt statt. Die St. Leonhards-Quellen unterstützten das Engagement und die St. Leonhards-Akademie begleitete die Veranstaltung mit medialer Reflektion, unter der Leitung von Dr. Manfred Kubny, Bereichsleiter Wasser der Akademie. Er veröffentlichte eine Masterarbeit über „Wasser in der abendländischen Heilkunde“ und steht in engem Kontakt mit Dr. Gerald Pollack – die vierte Phase des Wassers – der Schirmherr der Internationalen Wasserkonferenz. Im vergangenen Jahr in Sofia berichtete Kubny in einem Referentenbeitrag über seine Masterarbeit, in diesem Jahr folgt eine Interview-Reihe von St. Leonhards.tv über seine Erkenntnisse, ebenso wie ein exklusives Interview mit Dr. Gerald Pollack in Bad Soden.

Hier können Sie einen exklusiven Konferenzbericht unseres Wasser-Experten Dr. Manfred Kubny zur diesjährigen Wasserkonferenz als pdf herunterladen:
Konferenzbericht

Hier erfahren Sie weitere Informationen zur Internationalen Wasserkonferenz:
Weitere Informationen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen