Ein Institut für zellbiologische Testsysteme hat kürzlich eine 3-monatige Untersuchung veröffentlicht, welche Auswirkungen die tägliche Aufnahme von 1,5 Litern der St.Georgsquelle und St. Leonhardsquelle auf den Körper haben. Prof. Dr. Peter C. Dartsch, Diplom-Biochemiker, fasst in seinem Abschlussbericht auf st-leonhards-quellen.de zusammen:

Auf st-leonhards-quellen.de lesen

Hier erfahren Sie mehr:

Förderliche Wirkungen lebendiger Wässer

Das könnte Sie auch interessieren:

Wasser in der Medizin