Therapeuten Workshop Lebendiges Wasser

Therapeuten Workshop Lebendiges Wasser

Am 21. – 22. Mai 2017 veranstaltet die St. Leonhards-Akademie einen Impuls-Workshop speziell für Therapeuten, Heilpraktiker und Mediziner rund um das vermutlich älteste Heilmittel: Lebendiges Wasser.

Lebendiges Wasser in der naturheilkundichen Praxis ist das Thema dieses Zukunfts-Workshops.

Drei renommierte Referenten aus der komplementären Medizin treten in diesem interaktiven Seminar in den Dialog mit naturheilkundlich interessierten Kollegen.

Dr. med. Ellis Huber, Allgemeinarzt, Gesundheitspolitiker und Geschäftsführer der St. Leonhards-Akademie. Als ehemaliger Präsident der Ärztekammer Berlin, Vorsitzender des Berufsverbandes der Präventologen e.V. und Stv. Vorstandsvorsitzender des paritätischen Wohlfahrtsverbandes Berlin e.V. gilt er als Impulsgeber für die Präventologie und Förderung der Patientenkompetenz.

Prof. Dr. Dr. Harald Walach, Professor für Forschungsmethodik komplementärer Medizin und Heilkunde. Der klinische Psychologe betreut zahlreiche Forschungsprojekte zum Verständnis von Heilungsprozessen und ganzheitlicher Medizin. Er kennt das aktuelle Forschungswissen der Integrativen Medizin.

HP Klaus Wienert, Heilpraktiker, Kinesiologe und Coach. Er leitet sein Institut für Kinesiologie in Gräfelfing bei München, ist Seminar- und Ausbildungsleiter und entwickelte die Ausbildungsreihen Matrix in Balance mit dem Abschluss zum Matrix in Balance Kinesiologen (LGEZ) und zum System-Kinesiologischen-Coach (LGEZ).

In diesem Zukunfts-Workshop geht es auch um die Eröffnung von Perspektiven zukünftiger Ansätze der Medizin, mit dem Fokus auf die Förderung der Patientenkompetenz. Ausgehend vom St. Leonhards-Prinzip, welches eine therapeutische Haltung beschreibt, welche die Selbstheilungskräfte, Selbstwirksamkeit und individuelle wie soziale Gesundheitskompetenz des Menschen wirksam stärkt.

Da unser Körper zu 70 Prozent aus Wasser besteht, ist es wichtig, darauf mehr zu achten das richtige Wasser zu trinken. Lebendiges Wasser ist eine sprudelnde Quelle für unsere Gesundheit. Wir alle können spüren und empfinden, was oder auch wer uns guttut, und sollten uns dann couragiert für das entscheiden, was unser Wohlbefinden steigert.

Das Seminar findet im St. Leonhards-Hotel Mauthäusl in der Weißbachschlucht nahe Inzell und Bad Reichenhall, an der österreichischen Grenze in wunderschöner Natur statt. Hier gibt es auch die Möglichkeit verschiedene St. Leonhards-Produkte kennen zu lernen.

Hier finden Sie weitere Details und das Programm.

Anmeldung für Therapeuten mit Nachweis bei:
Elke Freier, St. Leonhards-Akademie, anmeldung@st-leonhards-akademie.de