11. Deutscher Kongress Schulverpflegung 2017

11. Deutscher Kongress Schulverpflegung 2017

Zusammen mit dem Deutsche Netzwerk Schulverpflegung (DNSV) und dem Fachmagazin Schulverpflegung veranstaltet die St.Leonhards-Akademie am 10. November 2017 in Berlin den 11. Deutschen Kongress für Schulverpflegung.

Schulessen ist aktueller denn je: Hier legen wir die Basis für die Gesundheit und Leistungskraft der nachkommenden Generation. Immer noch haben mehr als genug Kinder und Jugendliche gar keine Pausenverpflegung – viele andere ernähren sich von JunkFood.

Die Initiatoren veranstalten den Kongress in wissenschaftlicher Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum für Schulverpflegung (KZSV) an der Universität Vechta, um die Grundlagen gesunder Ernährung für Kinder und Jugendliche, sowie ihrer Familien mit fundierter Öffentlichkeitsarbeit und Auslobung von Vorzeige-Projekten zu demonstrieren. Es sollen wegweisende Impulse gegeben werden, dass gesundes Essen auch schmecken kann und dass es sich so leichter und nachhaltiger Lernen lässt.

Für das beste Schulmensa-Konzept wird auf dem Kongress 2017 in Berlin wieder der Goldene Teller übergeben, heuer sogar erstmalig zusätzlich der “Goldene Teller der Wissenschaft”.

Weitere Informationen finden Sie hier